“40 Tage Quarantäne 1715” erscheint in zwei Südtiroler Monatszeitschriften

Johanna Bampi Zwack verfasste mitten im italienischen Lockdown im Frühjahr 2020 einen Artikel, der viele Leserinnen und Leser bewegte: 1715 musste Kurprinz Karl Albrecht – ein Bayer – auf einer Italienreise für 40 Tage in Verona in Quarantäne. Damals natürlich nicht wegen Covid19, sondern wegen der Pest. Alle diplomatischen Interventionen brachten nicht den erwünschten Erfolg, er musste – ob er wollte oder nicht – die Zeit “absitzen”. Wie hätte er mit uns mitfühlen können.

Die “Clausa” in ihrer Frühjahrsausgabe

Die Monatszeitschrift “Der Brixner” widmete dieser Geschichte drei Druckseiten, die “Clausa”, das Pendant aus Klausen / Südtirol, tat es ihm gleich.

Das E-Paper des Brixners mit dem Artikel in voller Länge findet sich unter epaper.brixner.info. Johannas ursprünglichen Beitrag für KulturSüdtirol finden Sie hier.

Wir danken den Redaktionen ganz herzlich, vor allem Irene Dejaco und Oskar Zingerle, für die gute Zusammenarbeit.